• Kostenloser Versand ab 50,- Euro
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kundenservice vom Fiat-Experten

Öldrucksensoren und Motoröl günstig online kaufen – Das solltest Du wissen!

Schön, dass Du Dich in unserem Onlineshop nach hochwertigen Öldrucksensoren und Motoröl erkundigst. Wir möchten Dir hierbei unter die Arme greifen. Wir haben Dir im unteren Teil dieser Seite wertvolle Informationen zu Öldrucksensoren und Motoröl zusammengestellt. Hier verraten wir Dir wichtige Tipps zur Verschleißerkennung und Fehlerdiagnose. Unser Expertenteam erklärt Dir, einfach und verständlich, was Du zu Öldrucksensoren und Motoröl wissen solltest.

Öldrucksensoren und Motoröl: Unser Ersatzteile-Experte klären Dich auf.

Mit dem Folgenden Ratgeber-Service bieten wir Dir eine Zusammenstellung von Antworten auf die häufigsten Fragen, die unsere Kunden zu Öldrucksensoren und Motoröl an uns stellen. Wir möchten so Dich bei Deinem Einkauf in unserem, Onlineshop unterstützen.

Öldrucksensoren, Ölfiltergehäusen und Motoröl, liegen in unserem bis zu 35.000 Original- und Ident-Kfz-Teile umfassenden, Lager zum Versand für Dich bereit. Im Normalfall erfolgt der Versand in den ersten 24 Stunden nach Deiner Bestellung. Bestelle jetzt hochwertige Original- und Ident-Ersatzteile bei uns online!

Worin besteht der Unterschied zwischen Original- und Ident-Ersatzteile?

Viele unserer Kunden bemerken als erstes immer den Preisunterschied zwischen Originalteilen und Ident-Ersatzteilen. Worin besteht aber genau der Unterschied zwischen Autoteilen mit der Bezeichnung „Original-“ und „Ident-Ersatzteil“?

Als Ident-Ersatzteil bezeichnet man Autoteile, die sowohl funktions- als auch baugleich zum jeweiligen Original sind. Denn ID-Ersatzteile werden überwiegend nach den gleichen Kriterien und auf denselben Maschinen wie Originalteile hergestellt. Ob Original- oder Ident-Ersatzteil, im Normalfall finden sich keine Qualitätsunterschiede.

Identersatzteile werden weitestgehend von den gleichen Produzenten, die auch die Originalteile produzieren, für die Autoindustrie hergestellt. Diese Kfz-Teile-Produzenten sind überwiegend Lieferanten des entsprechenden Fahrzeugherstellers. Originalteile werden vom Fahrzeughersteller unter dem eigenen Namen z. B. Fiat vertrieben. Ident-Ersatzteile werden vom Hersteller meist selbst, verkauft.

Was ist ein Öldrucksensor?

Das Motoröl befindet sich bei laufendem Motor ständig in Zirkulation. Es wird durch die Ölpumpe über die Ölkanäle zu allen beanspruchten Motorteilen befördert und fließt anschließend wieder in die Ölwanne zurück. Das Öl steht deshalb unter einem gewissen Öldruck. Nur bei einem ausreichenden Öldruck ist gewährleistet, dass die zur Schmierung der Teile ausreichenden Ölmengen wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden.

Zur Kontrolle des Öldrucks besitzen Verbrennungsmotoren einen Öldrucksensor. Er ist in der Regel in der Nähe des Ölfilterflansches verbaut oder von außen in den Motorblock eingelassen. Moderne Fahrzeuge besitzen oft sogar zwei Öldrucksensoren. Fällt der Öldruck auf ein kritisches Niveau, kann keine Schmierung mehr erfolgen. In diesem Fall leuchtet im Armaturenbrett eine Warnleuchte auf. Der Wagen sollte dann umgehend abgestellt werden. Viele Autofahrer machen den Fehler zu glauben, der Öldruckwarner weise lediglich auf einen niedrigen Ölstand hin. Stattdessen riskierst Du einen Motorschaden, wenn Du weiterfährst.

Der Verlust des Öldrucks kann verschiedene Ursachen haben: Es ist zu wenig Öl im Motor oder das Öl ist so verbraucht und ausgedünnt, dass nicht mehr genügend Druck erzeugt werden kann. Außerdem kann auch die Ölpumpe defekt sein. Natürlich kann auch einfach der Öldrucksensor selbst einen Defekt aufweisen, obwohl mit dem Motor ansonsten alles in Ordnung ist, doch dieser Fall ist selten.

Was ist ein Ölpeilstab?

Der Ölpeilstab, auch Ölmessstab genannt, dient zur Kontrolle des Ölstandes. Es handelt sich um einen langen Metallstab oder dicken Metalldraht mit Griff-Öse, welcher in einer langen Röhre steckt und bis hinunter in die Ölwanne reicht. Er besitzt außerdem an seiner Spitze eine Markierung für den Toleranzbereich des Ölstandes. Zur Kontrolle des Ölstandes muss der Peilstab herausgezogen und mit einem sauberen Tuch zunächst vom Öl befreit werden, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Er wird anschließend wieder eingeführt und herausgezogen. Jetzt kann der Ölstand abgelesen werden. Um ein korrektes Ergebnis zu erzielen, sollte der Ölstand nur bei stehendem Motor überprüft werden, weil sich nur dann die gesamte Ölmenge in der Ölwanne befindet.

Was ist ein Ölfiltergehäuse?

Der Ölfilter ist ein Verschleißteil und muss bei jedem Ölwechsel ausgetauscht werden. Bis zur Jahrtausendwende waren Autos mit komplett auswechselbaren Ölfiltern die Regel. Der Ölfilter befindet sich bei den meisten älteren Fahrzeugen daher in einem Metallgehäuse, welches auf den Ölfilterflansch geschraubt wurde. Diese Lösung ist vergleichsweise praktisch, schnell und sauber. Allerdings fällt dabei jedes Mal das Gehäuse als Schrott an. Neuere Fahrzeuge haben deshalb nur noch einen wechselbaren Ölfiltereinsatz. Das Ölfiltergehäuse ist bei ihnen ein wiederverwendbarer Bestandteil des Fahrzeugs. Bei solchen Fahrzeugen muss normalerweise auch ein Gehäuse-Dichtring beim Filterwechsel ausgetauscht werden.

Warum sollte Motoröl regelmäßig gewechselt werden?

Das Öl garantiert die Schmierung des Motors, doch es behält seine Eigenschaften nicht ewig. Hohe Temperaturen, Druck, mechanische Beanspruchung und Kraftstoff lassen es während des Motorbetriebs altern. Außerdem verliert es mit der Zeit seine Reinigungswirkung, da es in hohem Maße Rußpartikel aus dem Motor aufnimmt. Die Leistungsfähigkeit des Öls ist deshalb nach einer vom Hersteller ermittelten Zeit erschöpft, bei herkömmlichen Motorölen meist nach 15.000 Kilometern oder einem Jahr Betrieb. Sogenannte Longlife-Öle sind für einen längeren Betrieb ausgelegt. Grundsätzlich gilt, dass Öl im Zweifelsfall lieber einmal zu oft gewechselt werden sollte. Bei verbrauchtem Öl tritt aufgrund mangelnder Schmierung übermäßiger Motorverschleiß auf, die Lebensdauer aller vom Öl geschmierten Ersatzteile nimmt ab.

Wie erkennt man das passende Motoröl für sein Auto?

Wichtig ist zunächst die Herstellerfreigabe aus der Betriebsanleitung. Sie besagt, dass der Fahrzeughersteller das entsprechende Öl in seinen Motoren getestet hat und es seinen Anforderungen genügt. Bei Fiat sind dies die Freigaben 9.55535-GS1 für Benzinmotoren und 9.55535-DS1 für Dieselmotoren. Bei älteren Fahrzeugen kann die Freigaben abweichen. Weiterhin ist wichtig zu wissen, ob der Motor ein mineralisches, teilsynthetisches oder ein vollsynthetisches Öl benötigt. Mineralische Öle werden heute allerdings kaum noch verwendet und sind höchstens für Oldtimer von Bedeutung. Natürlich kann dem Auto auch ein besseres Öl als vorgeschrieben gegönnt werden. Letztendlich ist auch die Viskosität ein wichtiges Kriterium. Sie gibt an, für welchen Temperaturbereich ein Öl ausgelegt ist.

Alles, was Du für den reibungslosen Betrieb Deines Motors brauchst, findest Du bei der Augustin Group. Wir sind seit 30 Jahren der führende Lieferant für Fiat Ersatzteile. Ersatzteile wie Ölfilter, Öldrucksensoren und Ölpeilstäbe kannst Du bei uns online bestellen und günstig liefern lassen. Wir führen natürlich auch Motoröl für alle Fahrzeuge des Fiat-Konzerns.

Wie findest Du passende Öldrucksensoren und Motoröl?

Bei uns findest Du im Handumdrehen die benötigten Ersatzteile. Gib einfach den Suchbegriff in die oben befindliche Eingabemaske ein oder ergänze die Felder unserer Suche zur HSN und TSN. Hier gibst Du in die Felder "Zu 2" und "Zu 3" die vorgefundenen Ziffern aus Deinem Fahrzeugschein ein und wir präsentieren Dir unsere Auswahl Deiner gewünschten Ersatzteile. Weiterhin kannst Du ganz komfortabel unsere Fahrzeugauswahl auf jeder Seite bedienen. Du hast noch Fragen vor dem Online-Kauf unserer Kfz-Teile? Ruf einfach an und lass Dich von einem unserer Experten beraten - wir sind gerne bei der Auswahl behilflich!

Kompetenter Ersatzteile-Service von der Augustin Group

Bei uns findest Du unteranderem ein umfangreiches Angebot an wertigen Kfz-Teilen. Wir sichern Dir eine hohe Zuverlässigkeit unserer Ersatzteile zu. Bei Fragen, oder falls Du nicht online kaufen möchtest, kannst Du Dich gerne an unseren kompetenten Telefon-Service unter 04608 – 973660 wenden.

Unsere bequeme Suche auf dieser Website hilft Dir schnell Ersatzteile zu finden. Wir beraten Dich gerne! Unseren Kunden-Service erreichst Du von montags bis donnerstags von 08:00 - 18:00 Uhr und freitags von 8:00 – 17:00 Uhr.