• Kostenloser Versand ab 50,- Euro
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kundenservice vom Fiat-Experten

Ein Getriebe fürs Auto günstig online kaufen – Das solltest Du wissen!

Schön, dass Du Dich in unserem Onlineshop nach hochwertigen Getrieben fürs Auto erkundigst. Wir möchten Dir hierbei unter die Arme greifen. Wir haben Dir im unteren Teil dieser Seite wertvolle Informationen zu Getrieben zusammengestellt. Hier verraten wir Dir wichtige Tipps zur Verschleißerkennung und Problemlösung. Unser Expertenteam erklärt Dir, einfach und verständlich, was Du zu Getrieben fürs Auto wissen solltest.

Getriebe fürs Auto: Unser Ersatzteile-Experte klären Dich auf.

Mit dem Folgenden Ratgeber-Service bieten wir Dir eine Zusammenstellung von Antworten auf die häufigsten Fragen, die unsere Kunden zu Getrieben an uns stellen. Wir möchten so Dich bei Deinem Einkauf in unserem, Onlineshop unterstützen.

Ersatzteile fürs Automatikgetriebe und Schaltgetriebe, liegen in unserem bis zu 35.000 Original- und Ident-Kfz-Teile umfassenden, Lager zum Versand für Dich bereit. Im Normalfall erfolgt der Versand in den ersten 24 Stunden nach Deiner Bestellung. Bestelle jetzt hochwertige Original- und Ident-Ersatzteile bei uns online!

Worin besteht der Unterschied zwischen Original- und Ident-Ersatzteile?

Viele unserer Kunden bemerken als erstes immer den Preisunterschied zwischen Originalteilen und Ident-Ersatzteilen. Worin besteht aber genau der Unterschied zwischen Autoteilen mit der Bezeichnung „Original-“ und „Ident-Ersatzteil“?

Als Ident-Ersatzteil bezeichnet man Autoteile, die sowohl funktions- als auch baugleich zum jeweiligen Original sind. Denn ID-Ersatzteile werden überwiegend nach den gleichen Kriterien und auf denselben Maschinen wie Originalteile hergestellt. Ob Original- oder Ident-Ersatzteil, im Normalfall finden sich keine Qualitätsunterschiede.

Identersatzteile werden weitestgehend von den gleichen Produzenten, die auch die Originalteile produzieren, für die Autoindustrie hergestellt. Diese Kfz-Teile-Produzenten sind überwiegend Lieferanten des entsprechenden Fahrzeugherstellers. Originalteile werden vom Fahrzeughersteller unter dem eigenen Namen z. B. Fiat vertrieben. Ident-Ersatzteile werden vom Hersteller meist selbst, verkauft.

Welche Arten von Getrieben im Auto gibt es und wie sind diese aufgebaut?

Für ein Getriebe im Auto gibt es verschiedene Möglichkeiten der technischen Umsetzung. Die am weitesten verbreitete Getriebeart ist heute immer noch das traditionelle Schaltgetriebe. Beim Schaltgetriebe erfolgt die Kraftübertragung über eine Reihe unterschiedlich großer Zahnräder, die auf einer Eingangs- und einer Ausgangswelle aufgereiht sind. Die Eingangswelle des Getriebes ist über die Kupplung mit der Kurbelwelle des Motors verbunden. Die Ausgangswelle gibt die Kraft an die Räder weiter. Die Zahnräder der Ausgangswelle sind jedoch nicht starr auf der Welle angeordnet, sondern auf Führungen beweglich montiert. Sie werden durch eine Schaltklaue gegeneinander verschoben, welche über Seilzüge oder Stangen mit dem Schalthebel verbunden ist. Durch die Paarung unterschiedlicher Zahnräder lassen sich verschiedene Übersetzungen realisieren.

Eine Alternative zum Schaltgetriebe stellt schon seit vielen Jahrzehnten das klassische Automatikgetriebe dar. Es unterscheidet sich in seinem Aufbau grundlegend vom Schaltgetriebe. Zunächst einmal besitzen Autos mit Automatikgetriebe kein Kupplungspedal und es gibt auch keinen herkömmlichen Schalthebel. Sie besitzen stattdessen einen Fahrstufenwählhebel, welcher nur zwischen den Zuständen P (Parken), D (Drive/Fahren), N (Neutral) und R (Reverse/Rückwärts) unterscheidet. Die Auswahl der jeweils günstigsten Übersetzung erfolgt durch die Getriebeelektronik automatisch. Aufgebaut ist das Automatikgetriebe aus einem Drehmomentwandler und einem Planetengetriebe. Der Drehmomentwandler sorgt für die Unterbrechung und Herstellung des Kraftschlusses beim Halten und Anfahren, das Planetengetriebe realisiert die verschiedenen Fahrstufen.

In jüngster Zeit hat sich als dritte Alternative noch das Doppelkupplungs- oder Direktschaltgetriebe hinzugesellt. Dieses kommt unter anderem im Fiat 500X und in verschiedenen Modellen von Alfa Romeo zum Einsatz. Das Doppelkupplungsgetriebe ähnelt in seinem Aufbau dem herkömmlichen Schaltgetriebe, ist allerdings durch zwei elektronisch angesteuerte Kupplungen mit dem Motor verbunden. Der nächsthöhere beziehungsweise niedrigere Gang ist bei diesem Getriebe bereits permanent an der geöffneten der beiden Kupplungen vorausgewählt. Beim Gangwechsel durch kurzes Antippen des elektronischen Schalthebels kann somit ohne großen Zeitverlust in den nächsten Gang gewechselt werden. Das Doppelkupplungsgetriebe verbindet damit die Effizienz und Einflussmöglichkeiten des Schaltgetriebes mit dem Komfort und der Schaltgeschwindigkeit des Automatikgetriebes.

Welche Aufgaben haben das Getriebeöl und das Kühlmittel?

Auch in einem Getriebe kommt es aufgrund der mechanischen Arbeit zu Verschleiß, der möglichst minimiert werden muss. Deshalb ist auch das Getriebe mit einer Ölfüllung versehen. Das Getriebeöl unterscheidet sich jedoch grundlegend vom Motoröl, da es für weniger hohe Temperaturen, stattdessen jedoch für eine längere Lebensdauer ausgelegt ist. Handschaltgetriebe sind heute mit einem Getriebeöl befüllt, das während der vorgesehenen Fahrzeuglebensdauer gar nicht mehr gewechselt werden muss. Nur bei sehr hohen Laufleistungen empfiehlt sich dennoch ein Wechsel, wenn beispielsweise Problem beim Schalten auftreten.

Bei Automatikgetrieben muss dagegen das Öl regelmäßig gewechselt werden, da die Mechanik dieser Getriebe für den fehlerfreien Betrieb eine gleichbleibende Ölqualität benötigt. Die Wechselintervalle liegen je nach Hersteller und Modell zwischen 60.000 und 120.000 Kilometern. Werden sie nicht eingehalten, kann es zu Funktionsstörungen und langfristig zu einer Verringerung der Lebensdauer des Automatikgetriebes kommen. Es sollte daher nicht am Getriebeöl gespart werden, denn Ersatzteile für Automatikgetriebe sind sehr teuer.

Vor allem ist bei Automatikgetrieben auch eine Kühlung erforderlich. Diese erfolgt bei weniger leistungsstarken Getrieben über einen einfachen Wärmeaustausch mit der Außenluft. An der Unterseite des Getriebegehäuses sorgen Metalllamellen für eine Wärmeabfuhr. Bei aufwändigeren Getrieben wird das Getriebeöl durch einen eigenen Getriebeölkühler gekühlt, der sich hinter dem Kühlergrill befindet und durch Ölleitungen mit dem Getriebe verbunden ist.

Hast Du ein Problem mit dem Getriebe Deines Fiats?

Möchtest Du Ersatzteile für das Getriebe im Auto oder einfach nur eine Flasche Getriebeöl online kaufen? Dann schau doch einmal im neuen Onlineshop der Augustin Group vorbei. Mit über 35.000 lagernden Ersatzteilen sind wir der führende Teilelieferant für alle Fahrzeuge des Fiat-Konzerns und das schon seit 30 Jahren. Wenn Du online bestellen und günstig liefern lassen willst, sind wir die erste Adresse. Probiere es doch gleich aus und schau in unserem Onlineshop vorbei!

Wie findest Du passende Getriebe-Teile?

Bei uns findest Du im Handumdrehen die benötigten Ersatzteile. Gib einfach den Suchbegriff in die oben befindliche Eingabemaske ein oder ergänze die Felder unserer Suche zur HSN und TSN. Hier gibst Du in die Felder "Zu 2" und "Zu 3" die vorgefundenen Ziffern aus Deinem Fahrzeugschein ein und wir präsentieren Dir unsere Auswahl Deiner gewünschten Ersatzteile. Weiterhin kannst Du ganz komfortabel unsere Fahrzeugauswahl auf jeder Seite bedienen. Du hast noch Fragen vor dem Online-Kauf unserer Kfz-Teile? Ruf einfach an und lass Dich von einem unserer Experten beraten - wir sind gerne bei der Auswahl behilflich!

Kompetenter Ersatzteile-Service von der Augustin Group

Bei uns findest Du unteranderem ein umfangreiches Angebot an wertigen Kfz-Teilen. Wir sichern Dir eine hohe Zuverlässigkeit unserer Ersatzteile zu. Bei Fragen, oder falls Du nicht online kaufen möchtest, kannst Du Dich gerne an unseren kompetenten Telefon-Service unter 04608 – 973660 wenden.

Unsere bequeme Suche auf dieser Website hilft Dir schnell Ersatzteile zu finden. Wir beraten Dich gerne! Unseren Kunden-Service erreichst Du von montags bis donnerstags von 08:00 - 18:00 Uhr und freitags von 8:00 – 17:00 Uhr.