• Kostenloser Versand ab 50,- Euro
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kundenservice vom Fiat-Experten

Ersatzteile für die Lenkung günstig online kaufen – Das solltest Du wissen!

Schön, dass Du Dich in unserem Onlineshop nach hochwertigen Ersatzteile für die Lenkung erkundigst. Wir möchten Dir hierbei unter die Arme greifen. Wir haben Dir im unteren Teil dieser Seite unteranderem hilfreiche Informationen zur Servolenkung zusammengestellt. Hier verraten wir Dir wichtige Tipps zur Verschleißerkennung und Problemlösung. Unser Expertenteam erklärt Dir, einfach und verständlich, was Du bezüglich der Servolenkung Deines Autos wissen solltest.

Die Lenkung: Unsere Ersatzteile-Experten klären Dich auf.

Wir haben hier für Dich eine Auswahl von Antworten auf die häufigsten Fragen, die unsere Kunden zur Servolenkung stellen, zusammengestellt. Unser Ersatzteile-Team möchte Dich so beim effizienten Einkauf in unserem Onlineshop unterstützen. Wir, von der Augustin Group, blicken auf über 30 Jahre Erfahrung in der Kfz-Teile-Branche zurück.

In der Regel liegen unteranderem Spurstangen und Lenkwinkelsensoren bei uns auf Lager und werden innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung an Dich versandt. Unser Lager umfasst über 35.000 hochwertige Original- und Ident-Ersatzteile. Du kannst somit ohne Risiko, bequem und sicher jetzt bei uns online bestellen.

Was ist der Unterschied zwischen Original- und Ident-Ersatzteile?

Von unseren Kunden wird immer der Preisunterschied zwischen Originalteilen und Ident-Ersatzteilen als erstes war genommen. Doch worin besteht genau der Unterschied zwischen Ersatzteilen mit der Bezeichnung „Originalteil“ und „Ident-Ersatzteil“?

Als Ident-Ersatzteil werden Kfz-Teile bezeichnet, die funktions- und baugleich zu den jeweiligen Originalteilen sind. Denn ID-Ersatzteile werden weitestgehend nach den gleichen Kriterien und auf denselben Maschinen wie Originalteile produziert. Zwischen Original- und Ident-Ersatzteil gibt es im Normalfall keine Qualitätsunterschiede.

Die Identteile werden überwiegend von den gleichen Kfz-Zulieferern, die auch die Originalteile produzieren, hergestellt. Diese Kfz-Zulieferer sind überwiegend auch Lieferanten des entsprechenden Fahrzeugherstellers, wie zum Beispiel Fiat. Originalteile werden vom Fahrzeughersteller unter deren Markennamen wie z. B. Fiat vertrieben. Ident-Ersatzteile werden vom Kfz-Zulieferer direkt, unter einem anderen Namen, vertrieben.

Wie ist die Lenkung aufgebaut? Aus welchen Teilen besteht sie?

Die Lenkung am Auto dient dazu, die Räder in die gewünschte Fahrtrichtung zu dirigieren. Das kommt beim Geradeausfahren ebenso wie beim Einbiegen in eine Kurve zum Tragen. Demzufolge ist das Lenkrad über einen bestimmten Mechanismus über die Radachse mit einem oder beiden Rädern der Frontseite verbunden - immer vorausgesetzt, der Wagen fährt mit Frontantrieb. Bei Wagen mit Heckantrieb führt die Verbindung zu den hinteren Rädern. Hier werden verschiedene Lenkungsarten nach ihrer Funktionsweise unterschieden.

Wie funktioniert die Lenkung beim Auto?

Jede Lenkung geht vom Lenkrad aus. Es ist mit Mechanismen verbunden, die das Auto auf der gewünschten Spur halten. Er besteht aus einer Art Stange, die mit einer Achse verbunden ist, welche wiederum in das Rad mündet. Drehen sich die Vorderräder nach links oder rechts, biegt man in eine Kurve ein. Jedoch muss der Winkel beider Räder dabei unterschiedlich sein, und dafür sorgt der Lenkmechanismus. Hier gibt es verschiedene Mechanismen, die über das Lenkrad eine korrekte Bewegung der Räder beim Fahren, Einparken oder Einbiegen bewirken.

Welche Arten der Lenkung gibt es?

Eine häufige Form der Lenkung ist der manuelle Zahnstangenantrieb. Hierbei ist der Mechanismus, der am Lenkrad ansetzt, mit einer Zahnstange verbunden. Diese kann sich nur in einer geraden Linie hin- und herbewegen. Ein Lenkhebel ist an beiden Rädern befestigt. Er dreht sich entlang der Achse um sich selbst. Die Spurstange dient zur Verbindung von Lenkhebel und Zahnstange. Die Weiterentwicklung bzw. die elektrische Variante dieses Prinzips ist die elektrisch angetriebene Servolenkungstechnik. Des Weiteren gibt es noch u. a. die Servotronic, die Dir das Fahren erleichtert, jedoch in der Hauptsache bei einer niedrigen Fahrgeschwindigkeit zum Tragen kommt. Die optimale Wahl des Lenkungssystems hängt somit auch von der Nutzungsart des Wagens ab.

Was ist eine Servolenkung? Wie funktioniert die Servolenkung?

Die Servolenkung funktioniert ebenfalls mit Zahnstangenantrieb, jedoch über die Steuerung durch einen Elektromotor. Dieser steuert die Lenksäule. Hier wird die vom Fahrer eingesetzte Kraft beim Lenken durch den Motor unterstützt. Diese Lenkungsart erfordert weniger Anstrengung und ist präziser und sicherer. Die Servolenkungstechnik ist aufgrund ihrer höheren Gewährleistung der Verkehrssicherheit besonders bei den modernen, technisch gut ausgestatteten Fahrzeugmodellen Pflicht.

Was ist der Unterschied zwischen Servolenkung und Servotronic?

Der normale Servolenkungsmechanismus ist von der Motorenumdrehungszahl abhängig. Servotronic dagegen ist abhängig von der Fahrgeschwindigkeit und funktioniert elektronisch. Besonders beim Einparken bietet diese Form der Lenkung viel Komfort bzw. Erleichterung. Die Servotronic setzt sich u. a. aus dem elektronischen Tachometer, dem elektrohydraulischen Wandler, der Druckölpumpe und dem Steuergerät zusammen. Ab einer gewissen Geschwindigkeit bzw. wenn die Fahrgeschwindigkeit hoch genug ist, öffnet sich das Magnetventil. Im rechten Raum entsteht Druck, jedoch nicht im linken. Die Ventilkolben befinden sich in normaler Lage und die Lenkung erhält keinen Unterstützungsdruck. Bei einer geringen Fahrgeschwindigkeit wird der gleiche Druck in beiden Räumen erzeugt, was Dir Erleichterung bei der Bedienung des Lenkrades bringt. Alle Lenkungssysteme haben jedoch gemeinsam, dass der Verschleiß bzw. der Defekt eines der dazugehörigen Teile erhebliche Funktionsbeeinträchtigungen der Lenkung und sogar Gefahren beim Fahren hervorrufen können.

Wo wird bei der Servolenkung Öl nachgefüllt?

Ist der Stand des Servo-Öls zu niedrig, muss dieses nachgefüllt werden, damit die Mechanik am Servolenker fehlerfrei funktioniert. Der Behälter für das Servo-Öl ist im Motorraum in der Nähe vom Servolenkungsriemen zu finden. Hat sich das Öl mit der Zeit mit Fremdpartikeln oder Schmutz vermischt, muss es ausgetauscht werden.

Ist Dir gerade ein Teil an der Lenkung kaputt gegangen? Braucht Dein Fiat neue Ersatzteile? Dann kannst Du im Onlineshop der Augustin Group jetzt 35.000 lagernde Ersatzteile online bestellen und günstig erhalten - und wenn Du Ware im Wert von 50 € bestellst, geht das versandkostenfrei. Am besten sofort alles für Dein Auto hier online kaufen!

Wie findest Du passende Kfz-Teile für die Servolenkung?

Bei uns findest Du im Handumdrehen die benötigten Ersatzteile. Gib einfach den Suchbegriff in die oben befindliche Eingabemaske ein oder ergänze die Felder unserer Suche zur HSN und TSN. Hier gibst Du in die Felder "Zu 2" und "Zu 3" die vorgefundenen Ziffern aus Deinem Fahrzeugschein ein und wir präsentieren Dir unsere Auswahl Deiner gewünschten Ersatzteile. Weiterhin kannst Du ganz komfortabel unsere Fahrzeugauswahl auf jeder Seite bedienen. Du hast noch Fragen vor dem Online-Kauf unserer Kfz-Teile? Ruf einfach an und lass Dich von einem unserer Experten beraten - wir sind gerne bei der Auswahl behilflich!

Kompetenter Ersatzteile-Service von der Augustin Group

Bei uns findest Du unteranderem ein umfangreiches Angebot an wertigen Kfz-Teilen. Wir sichern Dir eine hohe Zuverlässigkeit unserer Ersatzteile zu. Bei Fragen, oder falls Du nicht online kaufen möchtest, kannst Du Dich gerne an unseren kompetenten Telefon-Service unter 04608 – 973660 wenden.

Unsere bequeme Suche auf dieser Website hilft Dir schnell Ersatzteile zu finden. Wir beraten Dich gerne! Unseren Kunden-Service erreichst Du von montags bis donnerstags von 08:00 - 18:00 Uhr und freitags von 8:00 – 17:00 Uhr.