• Kostenloser Versand ab 50,- Euro
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kundenservice vom Fiat-Experten

Auspuff günstig online kaufen – das solltest Du wissen!

Schön, dass Du Dich in unserem Onlineshop nach hochwertigen Auspuffrohren erkundigst. Wir möchten Dir hierbei unter die Arme greifen. Darum haben wir Dir im unteren Teil dieser Seite wertvolle Informationen zum Auspuff zusammengestellt. Hier verraten wir Dir wichtige Tipps zur Verschleißerkennung und ausgesuchte Reparaturhinweise. Unser Expertenteam erklärt Dir, einfach und verständlich, was Du zum Auspuff wissen solltest.

Der Auspuff: Unser Kfz-Teile-Fachmann hilft Dir weiter

Mit dem folgenden Ratgeber-Service bieten wir Dir eine Zusammenstellung von Antworten auf die häufigsten Fragen, die uns unsere Kunden zum Auspuff stellen. Wir möchten Dich so bei Deinem Einkauf in unserem Onlineshop unterstützen.

Auspuffrohre und Hosenrohre liegen in unserem bis zu 35.000 Original- und Ident-Kfz-Teile umfassenden Lager zum Versand für Dich bereit. Im Normalfall erfolgt der Versand in den ersten 24 Stunden nach Deiner Bestellung. Bestelle jetzt hochwertige Original- und Ident-Ersatzteile bei uns online!

Was ist der Unterschied zwischen Original- und Ident-Ersatzteilen?

Von unseren Kunden wird immer als Erstes der Preisunterschied zwischen Originalteilen und Ident-Ersatzteilen wahrgenommen. Doch worin genau besteht der Unterschied zwischen Ersatzteilen mit der Bezeichnung „Originalteil“ bzw. „Ident-Autoersatzteil“?

Als Ident-Autoersatzteil werden Kfz-Teile bezeichnet, die funktions- und baugleich zu den jeweiligen Originalteilen sind. Denn ID-Ersatzteile werden weitestgehend nach den gleichen Kriterien und auf denselben Maschinen wie Originalteile produziert. Zwischen Original- und Ident-Autoersatzteil gibt es im Normalfall keine Qualitätsunterschiede.

Die Identteile werden überwiegend von den gleichen Kfz-Zulieferern, die auch die Originalteile produzieren, hergestellt. Diese Kfz-Zulieferer sind überwiegend auch Lieferanten des entsprechenden Fahrzeugherstellers, wie z. B. Fiat. Originalteile werden vom Fahrzeughersteller unter deren Markennamen, z. B. Fiat, vertrieben. Ident-Autoersatzteile werden vom Kfz-Zulieferer direkt, unter einem anderen Namen, vertrieben.

Der Auspuff ist plötzlich lauter als normal – was nun?

Meistens ist dies auf einen Defekt der Abgasanlage zurückzuführen, z. B. entsteht bisweilen ein Loch durch Rost. Das betreffende Kfz-Teil oder die gesamte Abgasanlage muss dann ausgetauscht werden.

Mit meinem Auspuff stimmt etwas nicht – woran liegt das und was kann ich tun?

Die Auspuffanlage am Auto ist für die Abgasreinigung und die Geräuschdämmung zuständig. Sie besteht aus mehreren Teilen, die in dieser Reihenfolge hintereinander verbaut sind: Abgaskrümmer, Hosenrohr, Katalysator, Vor-, Mittel-, Endschalldämpfer und Endrohr. Durch ihre Lage am Unterboden ist die Auspuffanlage verhältnismäßig anfällig für Schäden durch mechanische Einwirkung und Korrosion. Ein Defekt macht sich meist durch eine veränderte Geräuschkulisse oder Rauchentwicklung bemerkbar.

Rauch oder Qualm

Dank Katalysator und Partikelfilter sollten kaum sichtbare Abgase aus dem Auspuff kommen. Beim Kaltstart oder bei langsamem Fahren ist schwarzer, weißer oder blauer Qualm meist harmlos. Wenn der Auspuff aber weiß qualmt und zugleich nach Benzin stinkt, kann dies ein Anzeichen auf eine kaputte Zylinderkopfdichtung sein. Schwarzer Rauch wird oft als Hinweis für einen Motorschaden gesehen, kann aber auch durch Rußpartikel verursacht werden, die sich im Auspuff abgesetzt haben. Falls Dein Wagen extrem rußt und sich starke schwarze Rauchschwaden bilden, ist entweder der Luftfilter verschmutzt oder der Motor verbrennt nicht sauber, weil er nicht genügend Sauerstoff erhält. Blauer Qualm ist die Folge von Motoröl oder nicht verbranntem Kraftstoff in den Abgasen. Kommt selbst nach einer längeren Fahrt noch bläulicher Rauch aus dem Auspuff, kann das ein Anzeichen für einen undichten Ölkreislauf oder eine schlechte Spritzerstäubung sein. Generell gilt: Bei starker Rauchentwicklung solltest Du eine Werkstatt aufsuchen, um schwerwiegende Probleme und einen Motorschaden auszuschließen.

Klappern

Damit die bei der Fahrt auftretenden Vibrationen und Schwingungen abgefedert werden, sind Auspuffanlagen mit Kunststoff- oder Silikongummis am Unterboden befestigt. Diese Gummis werden mit der Zeit porös und können reißen, weshalb die Abgasanlage nicht mehr stabil sitzt und klappernde Geräusche verursacht. Das Gummi muss gewechselt werden. Eine weitere Ursache für einen klappernden Auspuff ist ein loses Prall- oder Hitzeschutzblech. Dieses ist Bestandteil des Auspufftopfs und muss evtl. befestigt, umgeformt oder ersetzt werden.

Dröhnen und Knattern

Ist Dein Wagen plötzlich lauter als sonst, hat die Auspuffanlage wahrscheinlich irgendwo ein Loch bzw. einen Rostschaden. Besonders laut und knatternd ist das Geräusch, wenn das Loch im Hosenrohr sitzt, also in dem Stück Auspuff hinter dem Krümmer. Bei Verbrennungsmotoren müssen die Abgase von mehreren Zylindern zusammengeführt werden, um durch die Abgasanlage gefiltert nach draußen gelangen zu können. Diese Funktion übernimmt das Hosenrohr oder Y-Rohr. Wie eine Hose hat es zwei Eingänge und einen Ausgang. Der Übergang vom Hosenrohr zum Katalysator erfolgt meist über eine flexible Verbindung, die die Vibrationen und Schwingungen des Motors abdämpft. Ein Loch bzw. Rostfraß an den Auspuffrohren lässt sich übrigens auch reparieren – jedoch nur, wenn der gesunde Teil des Rohrs groß genug ist, um daran einen Flicken festschweißen zu können. Sonst muss das Rohr ausgetauscht werden.

Was ist ein Hosenrohr?

Das Hosenrohr ist jener Teil der Auspuffanlage, die sich hinter dem Krümmer befindet und durch zwei parallel verlaufende Rohre, die in einen Ausgang münden, die Form einer Hose hat.

Das Auspuffrohr ist zu kurz oder zu lang – es passt nicht!

Bei einem zu kurzen Auspuffrohr hilft ein längerer Rohrverbinder, die Lücke zu schließen. Für jedes Modell ist eine bestimmte Länge des Auspuffrohres vorgesehen, die nicht überschritten werden darf, um die Passgenauigkeit zu gewährleisten.

Wie passe ich ein Auspuffrohr an die Auspuffanlage an?

Hat das als Ersatzteil gedachte Rohr einen zu kleinen oder zu großen Durchmesser, um mit den anschließenden Elementen der Abgasanlage verbunden zu werden, gibt es in vielen Fällen einfache Abhilfe: Es lassen sich Adapter bzw. Reduzierstücke dazwischensetzen, die es in verschiedenen Varianten und für verschiedene Fahrzeugmodelle gibt.

Das Endrohr sollte so im Endschalldämpfer sitzen, dass es mit dem Vorwärmrohr im Endtopfstutzen abschließt. Sitzt es zu tief, entsteht zu viel Staudruck, was auf den Motor geht. Ist das gekaufte Endrohr zu lang, lässt Du es unter der Stoßstange etwas hervorstehen. Im schlimmsten Fall kannst Du es mit der Säge kürzen.

Wie findest Du passende Auspuffrohre?

Beim Einkauf von Kfz-Teilen hilft Dir Dein Fahrzeugschein weiter. In diesem ist die sogenannte Schlüsselnummer des Kraftfahrt-Bundesamtes (abgekürzt mit KBA-Nummer) enthalten. Diese Nummer – streng genommen sind es eigentlich sogar drei Nummern – findest Du ganz oben in Deinem Fahrzeugschein. Die erste Schlüsselnummer ist hierbei nicht relevant, denn auf Nummer zwei und drei kommt es an! Ergänze die oben auf dieser Seite stehenden Suchfelder zur HSN und TSN mit Deiner KBA-Nummer oder gib den Suchbegriff in die oben befindliche Eingabemaske unserer Websitesuche ein. Alternativ kannst Du ganz einfach unsere Fahrzeugauswahl auf jeder Seite bedienen.

Persönlicher Kfz-Teile-Service von der Augustin Group

Wir sind bestens ausgestattet mit allen gängigen Verschleiß-, Original- und günstigen Ident-Ersatzteilen in hochwertiger Material- und Verarbeitungsqualität.

Benötigst Du noch Hilfe? Dann wende Dich an unseren kompetenten Telefon-Service unter 04608-973660. Wir unterstützen Dich gerne! Unsere Kfz-Teile-Profis erreichst Du Montag bis Donnerstag von 08:00 - 18:00 Uhr und Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr.