• Kostenloser Versand ab 50,- Euro
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kundenservice vom Fiat-Experten

Erstklassige Lancia Autoteile günstig online kaufen!

Schön, dass Du Dich in unserem Onlineshop nach hochwertigen Lancia Autoteilen erkundigst. Wir möchten Dir hierbei unter die Arme greifen. Wir von der Augustin Group blicken auf über 30 Jahre Erfahrung in der Ersatzteile-Branche zurück.

In der Regel liegen Autoteile für alle Modelle von Lancia bei uns auf Lager und werden innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung an Dich versandt. Unser Lager umfasst über 35.000 hochwertige Original- und Ident-Ersatzteile. Du kannst somit ohne Risiko, bequem und sicher jetzt bei uns online kaufen.

Wie findest Du passende Lancia Autoteile?

Beim Einkauf von Lancia Autoteilen hilft Dir Dein Fahrzeugschein weiter. In diesem ist die sogenannte Schlüsselnummer des Kraftfahrt-Bundesamtes (abgekürzt mit KBA-Nummer) enthalten. Diese Nummer – streng genommen sind es eigentlich sogar drei Nummern – findest Du ganz oben in Deinem Fahrzeugschein. Die erste Schlüsselnummer ist hierbei nicht relevant, auf Nummer zwei und drei kommt es an! Ergänze die oben auf dieser Seite stehenden Such-Felder zur HSN und TSN mit Deiner KBA-Nummer oder gib den Suchbegriff in die oben befindliche Eingabemaske unserer Websitesuche ein. Alternativ kannst Du ganz einfach unsere Fahrzeugauswahl auf jeder Seite bedienen.

Lancia – wenn Extravaganzen in Serie gehen

Ein Lancia war schon immer etwas für Spezialisten: Die 1906 in Turin gegründete Marke stand für technischen Avantgarde. Der Augusta aus dem Jahr 1933 war das erste Auto mit selbsttragender Stahlblechkarosserie, eine Besonderheit des Aprilia von 1937 war seine Einzelradaufhängung. Die Marke war aber auch bekannt für Preise, bei denen es einem ebenfalls die Sprache verschlug. Nach dem Krieg, nach 1945, war nicht die Zeit für Luxus-Lancias mit ihren technischen Raffinessen. Im Mittelklasse-Segment verlor der Hersteller große Marktanteile an Fiat mit seinen weitaus pragmatischeren und kostengünstigeren Modellen. So kam es dann auch im Jahr 1969 zur Übernahme durch Fiat. Doch zur großen Freude der Fans investierte der neue Mutterkonzern in die Aus- und Weiterbildung seiner Lancia-Tochter. Dazu gehörte im ersten Zug, sie der Welt zu präsentieren. Denn Lancia war fast nur in Italien überhaupt bekannt und verbreitet. 1964 waren in Deutschland nicht mehr als rund 640 Lancias angemeldet. Fiat entwickelte daraus bereits zwei Jahre nach Übernahme im Jahr 1971 ein 50 Stationen umfassendes Händlernetz in Deutschland. Aber die Extravaganz sollte dem neuen Familienmitglied nicht abgewöhnt werden. Im Gegenteil, es ging um ihren Ausbau, jedoch mit Blick auf ihre Praxis- und Alltagstauglichkeit.

Lancia Delta – Die Drei-Generationen-Saga

Als perfekte Symbiose von italienischem Design nach dem Motto „Bella Figura“ und Pragmatismus präsentierte sich der Delta. Denn ein solider Kompakter im Golf-Format fehlte bislang gänzlich im Lancia-Programm. Diese Lücke füllt der Delta seit 1979. Der kleine Italiener war kaum 3,90 Meter lang, aber außerordentlich gut proportioniert. Die ersten Modelle gab es mit einem 1300er und als 1500er Frontantrieb. Furore machte die GT-Variante mit Heckspoiler und 1,6-Liter-Motor. In Deutschland war er ab Frühjahr 1993 am Markt. Mit seine 105 PS erreichte er eine Geschwindigkeit von 180 km/h und war damit in puncto Sportlichkeit ganz weit vorn unter den Kleinwagen. Integrale Vierventilköpfe, 200 PS und permanenter Allradantrieb schufen Ende der 80ziger Jahre die Basis seiner Motorsport-Karriere. Mit seinen Motorsport-Varianten räumte der Kleine zahlreiche Rallye-Weltmeisterschaften ab. Die zweite Generation von 1993 bis 1999 hieß Delta Nuovo, intern Lancia 836. Lange ließ die dritte Generation auf sich warten: Der Typ 844 wurde von 2008 bis 2014 gebaut. Was alle drei Generationen gemeinsam haben: Sie sind technisch ganz nah an Fiat-Modellen, Basis ist der Ritmo. Viele Autoteile sind mit denen des Fiat baugleich, so dass Ersatzteile für fast jedes Modell von Lancia einfach zu beschaffen sind. Man kann sie zu jeder Tageszeit einfach online kaufen und günstig erhalten.

Der Kleinwagen Lancia Ypsilon – Die große Bekannte

Lancia Ypsilon ist nicht gleich Lancia Y: Das Auto Ypsilon, gebaut ab 2003 bis 2011, ist der Nachfolger des seit 1995 produzierten Lancia Y. Der wiederum ist der Nachfolger des 1995 gebauten Lancia Y10. Die Modellzuordnung in der komplexen Lancia-Familie ist ein eigenes Kapitel, doch ein genauer Blick auf die Zahlen hilft hier weiter. Die Ypsilon-Generation von 2003 bis 2011 hat die Typenbezeichnung 843. Modelle, die von 2011 bis 2017 produziert wurden, tragen die Typenbezeichnung 846.

Geht es um Autoteile für das eine oder andere Modell, hilft Dir im Zweifelsfall unsere kompetente und kostenlose Telefon-Hotline gerne weiter. Wir halten viel von Auto-Familien und Traditionen. Seit rund 30 Jahren ist die Augustin Group europaweiter Spezialist für Fiat Autoteile. Bei uns kannst Du jederzeit online bestellen und günstig Originalteile und Ident-Teile in Premium-Qualität bekommen. In unserem Onlineshop sind 35.000 Ersatzteile aus allen Bereichen rund ums Auto vorrätig. Lange Wartezeiten gibt es bei uns nicht: Deine Bestellung verlässt binnen 24 Stunden unser Lager. Den Gratisversand bekommst Du schon ab einem Bestellwert von 50 €. Ergreife noch heute die Gelegenheit!

Worin besteht der Unterschied zwischen Original- und Ident-Ersatzteile?

Viele unserer Kunden bemerken als erstes immer den Preisunterschied zwischen Originalteilen und Ident-Ersatzteilen. Worin besteht aber genau der Unterschied zwischen Autoteilen mit der Bezeichnung „Original-“ und „Ident-Ersatzteil“?

Als Ident-Ersatzteil bezeichnet man Autoteile, die sowohl funktions- als auch baugleich zum jeweiligen Original sind. Denn ID-Ersatzteile werden überwiegend nach den gleichen Kriterien und auf denselben Maschinen wie Originalteile hergestellt. Ob Original- oder Ident-Ersatzteil, im Normalfall finden sich keine Qualitätsunterschiede.

Identersatzteile werden weitestgehend von den gleichen Produzenten, die auch die Originalteile produzieren, für die Autoindustrie hergestellt. Diese Autoteile-Produzenten sind überwiegend Lieferanten des entsprechenden Fahrzeugherstellers. Originalteile werden vom Fahrzeughersteller unter dem eigenen Namen z. B. Fiat vertrieben. Ident-Ersatzteile werden vom Hersteller meist selbst, verkauft.

Bei Fragen und Zweifeln stehen wir Dir zur Seite

Solltest Du Zweifel über die notwendigen Autoteile, verschiedener Hersteller oder deren Kompatibilität bei unterschiedlichen Modellen haben, hilft Dir unser kompetentes Team gerne weiter. Unsere Kfz-Experten beraten Dich gerne unter 04608 – 973660 montags bis donnerstags von 08:00 - 18:00 Uhr und freitags von 8:00 – 17:00 Uhr. Nutze unsere 30 jährige Erfahrung und die Möglichkeit, in unserem Onlineshop qualitativ hochwertige Autoteile zu günstigen Preisen zu bestellen.